Idee und Philosophie

Die Überlegungen, eine Foodcoop in Bad Goisern zu gründen, gibt es seit dem Frühjahr 2018.
Es geht um den Zusammenschluss von Konsumenten, die gemeinsam bei möglichst regionalen Produzenten ohne Zwischenhändler einkaufen. Dies geschieht über Sammelbestellungen, die einmal pro Woche an die Mitglieder verteilt werden. Ziel ist es, möglichst regionale und ökologische Produkte zu kaufen und dadurch die lokale bäuerliche Struktur zu stärken. Dadurch sollen Verpackungsmüll und lange Transportwege vermieden bzw. reduziert und die Qualität der Produkte sichergestellt werden.
Mitwirken und aktiv sein ist dabei groß geschrieben. Die für die Kooperative nötigen Arbeiten sollen aufgeteilt, Entscheidungen partizipativ und gemeinsam getroffen werden.

Der Verein ReggaeFood&GugaRoots ist gegründet, die Foodcoopshop-Software ist installiert (aber noch nicht fertig eingerichtet), an den organisatorischen Details wird gearbeitet. Alle zwei Wochen findet im Otelo im ehemaligen Stephaneum ein Treffen statt, bei dem aktuelle Themen besprochen, Entscheidungen gemeinsam getroffen und Arbeiten verteilt werden. Wer Lust und Interesse hat, ist herzlich dazu eingeladen, den nächsten Termin findest du unter Aktuelles.

Als Verein braucht's natürlich auch Statuten. Interessierte können diese unter dem folgenden Link abrufen:

Vereinsstatuten